News

Antonia Otte – Zeit heilt alle Wunden

Aug 26, 2021 | Preisträger*innen 2016

Heilt Zeit alle Wunden? Dieser Frage geht Antonia Otte am Schicksalsträchtigen Ort der Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte nach. Sie dokumentiert, wie ehemalige KZ-Häftlinge mit ihrer Vergangenheit umgegangen sind und nimmt hier insbesondere die 2. Generation in den Fokus – die Kinder der Überlebenden. Wie gehen Angehörige mit der Vergangenheit ihrer Eltern oder Großeltern um? Antonia Otte spricht mit den Töchtern zweier KZ-Häftlinge hält diese in einem Videoblog (Zeit heilt alle Wunden – Video und Blog) fest.

Weitere News

Workshop-Wochenende in Oldenburg

Lichtspiele, Austausch, Raumwahrnehmung, leckeres Essen und Sonnenschein: Endlich konnten wir live und in Farbe zusammenkommen! Das Workshop-Wochenende mit allen Gewinner*innen des Wettbewerbs fand am 19. und 20. März 2022 in der Bildungsstätte Weiße Rose 1 des...

Präsentation der Gewinner*innenprojekte am 8.2.

Am 08.02.2020 wurden die neun Gewinner*innenprojekte im Künstlerhaus Hannover und in der Cumberlandschen Galerie vorgestellt - ein wunderbar bunter Nachmittag voll mit Musik, Tanz, Theater, Literatur, Film, Hörspiel und gut gelaunten Menschen! Ein herzliches...

Finale mit Sonderpreisverleihung am 22. Mai 2022

Viel Herzblut, spannende Projekte und vielfältige kulturelle Akzente – Am 22.05. fand im Künstlerhaus Hannover das Finale vom Zeit für Ideen - Jugendkulturpreis 2022 statt. Präsentiert wurde eine beeindruckende Mischung aus Musikprojekten, Filmpremieren, Lesungen,...