News

Jil Garodins Abenteuer

Dez 14, 2021 | Preisträger*innen 2022

Seza und Jannis aus Hildesheim haben den Stop Motion-Animationsfilm “Jil Garodins Abenteuer” gedreht. Der Film handelt von einem abenteuerlustigen Zeitungsboten, einer Truppe von Hasenmenschen und einem mysteriösen Schloss inmitten eines Wasserfalls. Die Idee verhandelt Themen wie Rassismus. Auch den Soundtrack komponierten die beiden selbst. Kennengelernt haben sie sich bei einem Stop Motion-Wettbewerb, bei dem sie beide nominiert waren.

Weitere News

Gewinner*innenprojekte 2022 stehen fest!

46 Projektideen von über 160 projektbeteiligten Jugendlichen aus ganz Niedersachsen wurden eingereicht – Jetzt stehen die 10 Gewinner*innen des Wettbewerbs 2022 fest! Das Motto der diesjährigen Ausschreibung war „Kreativität macht mich…“. Kreativität macht mich...

Finale mit Sonderpreisverleihung am 22. Mai 2022

Viel Herzblut, spannende Projekte und vielfältige kulturelle Akzente – Am 22.05. fand im Künstlerhaus Hannover das Finale vom Zeit für Ideen - Jugendkulturpreis 2022 statt. Präsentiert wurde eine beeindruckende Mischung aus Musikprojekten, Filmpremieren, Lesungen,...

Workshop-Wochenende in Oldenburg

Lichtspiele, Austausch, Raumwahrnehmung, leckeres Essen und Sonnenschein: Endlich konnten wir live und in Farbe zusammenkommen! Das Workshop-Wochenende mit allen Gewinner*innen des Wettbewerbs fand am 19. und 20. März 2022 in der Bildungsstätte Weiße Rose 1 des...